Intern

Blogübernahme: Er wird privat weitergeführt

Der Blog von hello-it wird nun privat weitergeführt, ich persönlich habe die Blogübernahme eingeleitet. Warum erklären wir im im nachfolgenden Teil…

Die Firma hello-it UG (haftungsbeschränkt) musste leider aufgrund unglücklicher Umstände Insolvenzantrag stellen. Daher wird der Blog von privater Seite, also von mir, weitergeführt.

Ich habe die Einverständniserklärung von Frau Fischer erhalten, das alle von ihr geschriebenen Beiträge unter der neuen Domain im Blog bleiben dürfen. Diese Zustimmung hat mich sehr gefreut. Somit konnte der Blog in seiner aktuellen Form vollständig auf die neue Domain übernommen werden.

Zu Beginn des Blogs hatte mir das Schreiben sehr viel Spaß gemacht. Aber als die Tätigkeiten in der Firma immer mehr wurden, musste ich diesen Teil leider abgeben. Da jetzt durch den Insolvenzantrag der Firma ein neuer Abschnitt in meinem Leben beginnt, kann ich das Schreiben des Blogs wieder in meinen wöchentlichen Rhythmus einbauen.

Ich informiere mich ja eh´ viel im Internet über die verschiedensten Dinge, dann kann ich doch gleich Interessantes wieder in den Blog übernehmen. 🙂

Ich freue mich wieder darauf, den Blog mit vielen interessanten Beiträgen zu füllen. Zusätzlich habe ich neue eigene Ideen, die ebenfalls im Blog Platz finden sollen. Zum Beispiel kleine Beiträge über die ersten Schritte innerhalb bestimmter Software, dessen Nutzung von Ihnen, liebe Leser, benötigt wird. Wichtig ist hierbei, dass es sich um Software handelt, die entweder kostenlos ist oder eine Testversion beinhaltet. Jede Software einzukaufen ginge ja ziemlich ins Geld.  😉 Dazu wird es einen separaten Beitrag geben, damit Sie als Leser in den Kommentaren eintragen können, welche ersten Schritte zu welcher Software Sie sich wünschen.

Das wird insgesamt eine tolle Herausforderung für mich.  🙂